Kurs-Spanne zwischen Bitcoin-Websites nutzen

Zeitweise unterscheiden sich die Kurse auf bitcoin.de und Mt.Gox so stark, dass sich ein Gewinn erzielen lässt, wenn man (fast) gleich­zeitig kauft und verkauft. Dabei bleiben zwei Risiken : Die Kurse können zu schnell schwanken, und die Websites können zu langsam reagieren, weil sie gerade überlastet sind.

 

Gebühren beim Handel
% bitcoin.de Mt.Gox
Kauf 0,50505 (*) 0,6
Verkauf 0,5 0,6
(*) aus ( 99,5/99 - 1 ) * 100%

Transferkosten:
Für Käufe auf Mt.Gox muss man das Geld vorher dort hinterlegen. Das kostet zur Zeit etwa 1,20 € pro Über­weisung und dauert laut Mt.Gox bis zu 10 Tagen, erfahrungsgemäß kürzer. Geld zurück zu holen kostet 1 % und dauert wenige Tage. Allerdings kommt zur Zeit nur alle 3  Wochen eine Überweisung an.

Auf bitcoin.de benutzt man ein eigenes Girokonto. Geplant ist die Zusammenarbeit mit der Fidor Bank.

vier Verfahren
Gewinn soll an­fallen in ↓ bei höherem Kurs auf eventuell an­fallende Trans­fer­kosten (*)
bitcoin.de Mt.Gox
Bitcoins nach dem Verkauf auf bitcoin.de für 99,5 % des Volumens auf Mt.Gox BTC kaufen. nach dem Kauf auf bitcoin.de für 100,1006036 % des Volumens auf Mt.Gox BTC ver­kaufen. wirken wie Kosten der neuen BTC
Geld für jeden auf bitcoin.de ver­kauften BTC auf Mt.Gox 1,006036217 BTC kaufen für jeden auf bitcoin.de be­stell­ten BTC auf Mt.Gox 0,99 BTC ver­kaufen verringern den Gewinn
(*) fürs erste Hinterlegen und wenn die Kurs-Spanne zu lange in die selbe Richtung zeigt