Apache

Die Literatur zur Konfiguration des Webservers Apache kann sehr verwirrend sein, weil sich die Methoden weiterentwickelt haben und in Linux auch von der Distribution abhängen.

Hier schreibe ich über Apache 2 auf Ubuntu 12.04.

Ein (installiertes) Modul einschalten:

# a2enmod ${module}
# apache2ctl configtest
# service apache2 force-reload

force-reload lädt die Konfiguration neu, auch wenn dabei Verbindungen unterbrochen werden müssen (Apache-Server steuern bei ubuntuusers.de).